Pressemitteilungen
Februar 2016

Steven van Tuijl neuer Deutschland-Chef bei ADP

Zürich, 2. Februar 2016 – Die deutsche Landesgesellschaft des weltweit führenden Anbieters von Human Capital Management (HCM) Lösungen hat einen neuen Geschäftsführer: Mit Wirkung zum 1.2.2016 hat die ADP Employer Services GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg Steven van Tuijl als ihren neuen Leiter berufen. Der gebürtige Niederländer hat über 15 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb und in unterschiedlichen kundenbezogenen Positionen in den Niederlanden, der Schweiz und in Deutschland gesammelt. Steven van Tuijl war bis 2011 Manager Sales & Marketing bei Michael Page International Zürich bevor er am 1. Mai 2011 als Director Client Services zur ADP Schweiz gewechselt ist. Ab 2013 war er auch für die Gesellschaften auf der iberischen Halbinsel sowie in Polen einschließlich des wichtigen Bereiches Business Development verantwortlich. Zu ADP Deutschland kam er 2014 zunächst als Director Implementation. Seit Juli 2015 war er dort als General Director Operations tätig. Service- und Kundenorientierung gepaart mit Integrität und Wertschätzung für Kunden und Mitarbeiter sind die wichtigsten Werte für van Tuijl.

Über ADP (NASDAQ-ADP)

Innovative Technologie und menschliches Talent. Weltweit verlassen sich Unternehmen aller Branchen und Größen auf die cloudbasierten Lösungen und Expertise von ADP, um das Potenzial ihrer Mitarbeiter optimal auszuschöpfen. Das Zusammenspiel von HR, Talenten, Arbeitgeberleistungen, Personalabrechnung und Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen ist die Grundlage für eine hochqualifizierte Belegschaft.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.de-adp.com.

Das ADP-Logo, ADP und „A more Human Resource“ sind eingetragene Handelsmarken von ADP, LLC. Alle weiteren Handels- und Dienstleistungsmarken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. Copyright © 2016 ADP, LLC.

Büro Zürich:
ADP (Schweiz) AG
Lerzenstrasse 10
CH-8953 Dietikon
+41 (0) 44 744 97 97

ADP Kontakt

044 744 97 97

022 307 79 79


* Pflichtfelder


Frau Herr










Ja Nein