Is Home Page: false

ADP erzielt zum fünften Jahr in Folge die höchste Position im Gartner Magic Quadrant für externe Lohnabrechnungs-Services

ZÜRICH, Schweiz, – 6. Oktober 2016 – ADP® wurde von den Analysten und Researchern von Gartner als «Leader» eingestuft. Zum fünften Mal in Folge wurde ADP in der besten Position in Gartners «Payroll BPO Magic Quadrant» eingeordnet, in dem dieses Jahr acht Service Provider im Bereich der Lohnabrechnung evaluiert wurden. *
  • 20. April 2017

    ADP GlobalView HCM schafft es auf die Constellation ShortList of Top Global HCM Solutions im zweiten Quartal in Folge

    ZÜRICH, Schweiz,– 20. April 2017 – Constellation Research, ein strategisches Beratungs- und futuristisches Forschungsunternehmen, hat im zweiten Quartal in Folge ADP® GlobalView® HCM in der Constellation ShortList™ für Global Human Capital Management (HCM) Suites gelistet. Constellation bewertete mehr als 25 globale HCM-Lösungen, um die Top-5-Best-of-Breed-Anbieter zu ermitteln, die Anwendungen und Services bereitstellen, ohne dass sie in eine andere Plattform gebündelt werden müssen.

    Weiterlesen

  • 16. März 2017

    NelsonHall listet ADP als “Leader” bei Payroll Services in 2016

    ZÜRICH, Schweiz, – 16. März 2017 – NelsonHall, eine globale Analystenfirma für Business Process Outsourcing (BPO) und IT-Dienstleistungen, sieht ADP® im vierten Jahr in Folge als „Leader“ in der Kategorie Payroll Business Processing Outsourcing Services.

    Weiterlesen

  • 6. März 2017

    Machen Sie es wie der Vorreiter! ADP ist laut NelsonHall einer der besten Benefits Administration Services

    ZÜRICH, Schweiz, – 6. März 2017 – NelsonHall, eine globale Analystenfirma für Business Process Outsourcing (BPO) und IT-Dienstleistungen, sieht ADP® im dritten Jahr in Folge als “Leader” in der Kategorie Benefits Administration .

    Weiterlesen

  • 14 Dezember 2016

    ADPs Lösung zur Gehaltsabrechnung hebt sich deutlich von der Konkurrenz ab und erhält die höchste Auszeichnung von der Everest Group

    ZÜRICH, Schweiz, 14. Dezember 2016 – Bei der ersten Evaluation der Multi-Country-Payroll-Platforms (MCPP) hat die Everest Group® ADP® auf dem ersten Platz unter den Anbietern von Lohn- und Gehaltsabrechnungen gelistet. Everest Group erwähnte besonders die Skalierbarkeit von ADPs globalen Produkt zur Gehaltsabrechnung -Teil der GlobalView® HCM – für Unternehmen jeder Größe.

    Weiterlesen

  • 25 Oktober 2016

    ADP verstärkt seine Human Capital Management Lösung GlobalView© HCM

    Zürich , Schweiz – 25. Oktober 2016ADP© hat seine globale Lösung GlobalView© HCM verbessert, um das Management von HR und Lohnabrechnung über Ländergrenzen hinweg für multinationale Unternehmen zu erleichtern.

    Weiterlesen

  • 6 Oktober 2016

    ADP erzielt zum fünften Jahr in Folge die höchste Position im Gartner Magic Quadrant für externe Lohnabrechnungs-Services

    ZÜRICH, Schweiz, – 6. Oktober 2016 – ADP® wurde von den Analysten und Researchern von Gartner als «Leader» eingestuft. Zum fünften Mal in Folge wurde ADP in der besten Position in Gartners «Payroll BPO Magic Quadrant» eingeordnet, in dem dieses Jahr acht Service Provider im Bereich der Lohnabrechnung evaluiert wurden. *

    Weiterlesen

  • 12 April 2016

    Nichts bleibt, wie es war: ADP-Studie zeigt, wie wir morgen arbeiten werden

    Zürich, Schweiz, 12. April 2016 – Ob Home Office, Spracherkennung oder flexible Arbeitszeitmodelle – der technische Fortschritt verändert nicht nur das Privatleben, sondern auch die Arbeitswelt der Menschen in globalem Ausmass. In seiner neuen Studie „Die Entwicklung der Arbeitswelt“ hat das ADP Research Institute daher die aktuell wichtigsten Anforderungen von Beschäftigten an ihren Arbeitsplatz herausgearbeitet. Für die Untersuchung hat der führende Anbieter von Human Capital Management-Lösungen (HCM) weltweit 2.000 Arbeitgeber und Arbeitnehmer in 13 Ländern befragt.

    Weiterlesen

  • 12 April 2016

    ADP verstärkt Geschäft in der Schweiz Der führende Anbieter im Beriech Human-Capital-Management will 2016 verstärkt seine Lösungen auf den Schweizer Markt bringen und eine starke Präsenz aufbauen

    Zürich, Schweiz, 12. April 2016 – ADP, einer der führenden Anbieter von Human-Capital-Management-Lösungen, will sein Geschäft in der Schweiz in den nächsten Jahren weiter ausweiten. „Die Schweiz ist seit jeher eine der grossen Wirtschaftsnationen in Europa, insbesondere mit starken Marken im Finanz- und Pharmaziebereich – beides Arbeitsfelder, die sehr auf Wissen, Innovation und Talent setzen“, sagt Patricia Molenaar, VP Sales Spain, Switzerland & Poland bei ADP. „In einem solchen Markt herrscht grosse Nachfrage nach Lösungen zum effizienten Management seiner Mitarbeiter und besteht damit ein grosses Potential für einen Anbieter wie uns.“

    Weiterlesen

  • 12 April 2016

    ADP lanciert in der Schweiz das neue Angebot ADP DECIDIUM

    ZÜRICH, Schweiz, 12. April 2016– In einem Umfeld, in dem die HR Direktoren immer mehr Dienstleistungen und Instrumente zur Unterstützung des strategischen Personalmanagements suchen, wobei gleichzeitig die Kosten der Funktion gesenkt werden, kündigt ADP® die Einführung von ADP DECIDIUM in der Schweiz an– ein neues globales und moduläres Serviceangebot mit einzigartigen Eigenschaften.

    Weiterlesen

  • 8 April 2016

    Steigende Nachfrage nach lokalen Experten: ADP weitet seine globalen Payroll-Services auf 111 Länder aus

    Zurich – April 8, 2016 – Auf die globalen Payroll Services von ADP können ab sofort Unternehmen in 111 Ländern zugreifen. Hintergrund ist die Einrichtung von sieben neuen operationalen Einheiten in Angola, Aserbaidschan, Guam, Mosambik, Puerto Rico, Tansania und Sambia. Damit unterstützt ADP mehr denn je globale Firmen bei Compliance-Anforderungen in der Entgeltabrechnung, die sich je nach Geschäftsregion unterscheiden und stetig verändern.

    Weiterlesen

  • 29 März 2016

    Experten-Talk in Frankfurt am Main: Wie sich die Arbeitswelt in Zukunft verändern wird

    Zürich, 29. März 2016 – Die Weltwirtschaft blickt nicht nur auf ADP, wenn der Dienstleister in den USA monatlich die neuesten Arbeitsmarktdaten herausgibt und damit einen der wichtigsten Konjunkturindikatoren. Als führender Anbieter von Human Capital Management-Lösungen (HCM) befindet sich das Unternehmen seit Jahren ebenso an der Schnittstelle zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. In einer weltweiten angelegten Studie mit über 2.400 Teilnehmern aus 13 Ländern hat ADP jetzt herausgearbeitet, wie sich die Arbeitswelt künftig entwickelt. Bei einem Get-Together mit anschließendem Experten-Talk diskutiert am 7. April der neue ADP-Deutschland-Chef Steven van Tuijl mit zwei ranghohen ADP-Führungskräften aus den USA.

    Weiterlesen

  • 8 März 2016

    Neue ADP-Studie "Entwicklung der Arbeitswelt"

    Zürich, 8. März 2016. Ob Home Office, Spracherkennung oder flexible Arbeitszeitmodelle – der technische Fortschritt verändert nicht nur das Privatleben, sondern auch die Arbeitswelt der Menschen in globalem Ausmaß. „Das Tempo des digitalen Wandels nimmt beständig zu. Vor diesem Hintergrund ist es für Unternehmen im Kampf um junge Talente und Fachkräfte wettbewerbsentscheidend, dass sie die Erwartungen und Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter an Mobilität, Flexibilität und persönlicher Freiheit erkennen und durch eine zeitgemäße, individuelle Arbeitsplatzgestaltung erfüllen können“, sagt Steven van Tuijl, Geschäftsführer von ADP in Deutschland. In seiner neuen Studie „Die Entwicklung der Arbeitswelt“ hat das ADP Research Institute daher die aktuell wichtigsten Anforderungen von Beschäftigten an ihren Arbeitsplatz herausgearbeitet. Für die Untersuchung hat der führende Anbieter von Human Capital Management-Lösungen (HCM) weltweit 2.000 Arbeitgeber und Arbeitnehmer in 13 Ländern befragt.

     

    Weiterlesen

  • 2 Februar 2016

    Ist der Peak schon erreicht? Wachstum bei der Social Media-Nutzung stagniert

    Zürich, 2. Februar 2016 – Unternehmen wollen im ersten Halbjahr 2016 weniger in Social Media investieren. Das geht aus dem aktuellen ADP Social Media Index (ASMI) hervor. Der Index kletterte zwar weiter nach oben, jedoch weniger stark als in der Vergangenheit. Laut ADP ist der Social Media Index seit der letzten Erhebung im Juli 2015 um 4 Punkte gestiegen. Somit legte er seit seiner erstmaligen Veröffentlichung im Juni 2012 insgesamt 47 Punkte zu. Der ASMI-Prognose-Index hingegen weist in den kommenden sechs Monaten eine Abschwächung von 11 Indexpunkten aus.

    Weiterlesen

  • 2 Februar 2016

    Steven van Tuijl neuer Deutschland-Chef bei ADP


    Zürich, 2. Februar 2016 – Die deutsche Landesgesellschaft des weltweit führenden Anbieters von Human Capital Management (HCM) Lösungen hat einen neuen Geschäftsführer: Mit Wirkung zum 1.2.2016 hat die ADP Employer Services GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg Steven van Tuijl als ihren neuen Leiter berufen. Der gebürtige Niederländer hat über 15 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb und in unterschiedlichen kundenbezogenen Positionen in den Niederlanden, der Schweiz und in Deutschland gesammelt. Steven van Tuijl war bis 2011 Manager Sales & Marketing bei Michael Page International Zürich bevor er am 1. Mai 2011 als Director Client Services zur ADP Schweiz gewechselt ist. Ab 2013 war er auch für die Gesellschaften auf der iberischen Halbinsel sowie in Polen einschließlich des wichtigen Bereiches Business Development verantwortlich. Zu ADP Deutschland kam er 2014 zunächst als Director Implementation. Seit Juli 2015 war er dort als General Director Operations tätig. Service- und Kundenorientierung gepaart mit Integrität und Wertschätzung für Kunden und Mitarbeiter sind die wichtigsten Werte für van Tuijl.

    Weiterlesen

  • 27 Oktober 2015

    ADP erweitert seine HCM-Plattform und vereinfacht internationale Personalarbeit

    Zürich 27 Oktober 2015. ADP erweitert seine GlobalView HCM-Plattformum zusätzliche Funktionen. Das hat ADP heute bekanntgegeben. Ab sofort lassen sich Arbeitgeberleistungen wie Entgeltzahlungen und Sozialabgaben für über 100 Länder und in 18 Sprachen aus einer Softwarelösung steuern. Mit Blick auf die erweiterten Funktionen für Zeit- und Arbeitsmanagement berücksichtigt die Software nun zudem unterschiedliche Anforderungen und Standards für insgesamt 63 Länder. Die neuen Funktionen wurden eigens für die Herausforderungen weltweit tätiger Organisationen im Bereich Human Capital Management (HCM) entwickelt. Durch die verbesserte Reichweite der Software werden global agierende Unternehmen beim Management ihrer Personal- und Abrechnungssysteme für Mitarbeiter in unterschiedlichen Ländern noch besser unterstützt.

    Weiterlesen

  • 20 Januar 2016

    ADP-Whitepaper identifiziert Engagement als Schlüsselfaktor für Unternehmenserfolg

    Zürich 20. Januar 2016. Motivation, Zufriedenheit und Engagement: In Zeiten ständiger Wirtschaftskrisen und schwächelnder Konjunktur haben diejenigen Unternehmen am Markt die Nase vorn, deren Mitarbeiter sich am besten mit ihrer Arbeitgebermarke identifizieren und sich für ihre Firma engagieren. Zu diesem Ergebnis kommt ein neues Whitepaper von ADP, einem der führenden Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen. Neben eigenen Untersuchungen, wie der Ende 2015 veröffentlichten Forschungsstudie „The 2015 Workforce View in Europe“, hat das Unternehmen aktuell zahlreiche Studien und Trendreports rund um das Thema Personalmanagement und Mitarbeiterführung ausgewertet. Dabei hat ADP wichtige Motivationsfaktoren für das Mitarbeiterengagement identifiziert und gibt Tipps, wie das Personalmanagement diese fördern und nutzen kann.

    Weiterlesen

  • 16 Dezember 2015

    HR verändern, Leadership behalten

    Zürich– 16 Dezember 2015. Neue IT-Systeme, Weiterbildungsprogramme für Mitarbeiter, Motivation durch Work-Life-Balance: Personalabteilungen könnten mehr zum Unternehmenserfolg beitragen, würden sie ihr volles Potenzial ausschöpfen. „Künftig werden die IT- Umstellung, insbesondere auf die bislang deutlich zu wenig genutzten Cloud-Lösungen, sowie Änderungen in der Personalführung eine wesentliche Rolle für den Unternehmenserfolg spielen“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer der ADP Employer Services GmbH Deutschland.

    Weiterlesen

  • 2 Dezember 2015

    Gut, aber nicht gut genug: Viele Personaler mit IT unzufrieden

    Zürich– 02 Dezember 2015.Nur 53 Prozent der Personalabteilungen sind mit ihrer IT- Unterstützung zufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Unternehmensberaters Cisar im Auftrag des IT-Servicedienstleisters und HR-Spezialisten ADP Employer Services GmbH. Im Zuge der Umfrage hat Cisar im Oktober telefonisch insgesamt 75 Klein-, Mittel- und Großunternehmen zu ihrer Zufriedenheit mit der IT-Unterstützung im Personalwesen befragt. „Die IT-Unterstützung ist mehr denn je ein Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Personalarbeit. Um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen wird es immer erforderlicher Standardaufgaben zu automatisieren und moderne Informations- und Kommunikationstechnologien einzusetzen“, erklärt Professor Andreas Kiefer, Geschäftsführer der ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 29 Oktober 2015

    ADP-Studie: Optimismus fördert Mobilität von Talenten und internationalen Wettbewerb in Europa

    Paris / Zürich – 29. Oktober 2015.Die Arbeitnehmer in Europa haben sich vom Konjunkturabschwung erholt und richten ihren Blick voller Optimismus nun verstärkt auf Jobveränderungen und den internationalen Wettbewerb. Das ist das Ergebnis der neuen Forschungsstudie „The 2015 Workforce View in Europe“, die aktuell von ADP, einem der führenden Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen, auf dem HR Tech World Congress in Paris vorgestellt wurde. Die neue Studie, für die mehr als 11.000 erwerbstätige Erwachsene aus verschiedenen Regionen Europas befragt wurden, zeigt die Einstellungen von Angestellten in ganz Europa zur Zukunft der Arbeit, zum internationalen Wettbewerb und zum Talentmanagement.

    Weiterlesen

  • 28. Oktober 2015

    ADP-Studie „The Workforce View in Europe“: So belastet der Generationenmix den Arbeitsplatz

    Zürich – 28. Oktober 2015.Demographischer Wandel trifft auf junge Talente: Bei steigendem Rentenalter und kürzerer Studienzeiten wird es in naher Zukunft nicht unüblich sein, dass bis zu fünf Generationen von Arbeitnehmern Seite an Seite zusammenarbeiten. Doch das Aufeinandertreffen verschiedener Generationen, ihrer Wertsysteme und Arbeitsauffassungen birgt nicht nur die Chance des Wissenstransfers. In der Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt kommt es ebenso zu Konflikten: Das bestätigt die neue Forschungsstudie „The 2015 Workforce View in Europe“ von ADP, einem der führenden weltweiten Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen. Eine überwältigende Mehrheit von 67 Prozent der Beschäftigten in Europa gibt darin an, dass sie aktuell bei ihrer Arbeit Konflikte zwischen den verschiedenen Generationen erlebt. Für die Erhebung hat das Unternehmen aktuell mehr als 11.000 Berufstätige in acht verschiedenen Regionen Europas befragt, darunter Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien.

    Weiterlesen

  • 28 Oktober 2015

    ADP-Studie „The Workforce View in Europe“: So belastet der Generationenmix den Arbeitsplatz

    Zürich – 28. Oktober 2015.Demographischer Wandel trifft auf junge Talente: Bei steigendem Rentenalter und kürzerer Studienzeiten wird es in naher Zukunft nicht unüblich sein, dass bis zu fünf Generationen von Arbeitnehmern Seite an Seite zusammenarbeiten. Doch das Aufeinandertreffen verschiedener Generationen, ihrer Wertsysteme und Arbeitsauffassungen birgt nicht nur die Chance des Wissenstransfers. In der Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt kommt es ebenso zu Konflikten: Das bestätigt die neue Forschungsstudie „The 2015 Workforce View in Europe“ von ADP, einem der führenden weltweiten Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen. Eine überwältigende Mehrheit von 67 Prozent der Beschäftigten in Europa gibt darin an, dass sie aktuell bei ihrer Arbeit Konflikte zwischen den verschiedenen Generationen erlebt. Für die Erhebung hat das Unternehmen aktuell mehr als 11.000 Berufstätige in acht verschiedenen Regionen Europas befragt, darunter Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien.

    Weiterlesen

  • 27. Oktober 2015

    Einfacheres Personalmanagement für multinationale Unternehmen: ADP erweitert seine HCM-Plattform und vereinfacht internationale Personalarbeit

    Zürich 27. Oktober 2015 – ADP erweitert seine GlobalView HCM-Plattformum zusätzliche Funktionen. Das hat ADP heute bekanntgegeben. Ab sofort lassen sich Arbeitgeberleistungen wie Entgeltzahlungen und Sozialabgaben für über 100 Länder und in 18 Sprachen aus einer Softwarelösung steuern. Mit Blick auf die erweiterten Funktionen für Zeit- und Arbeitsmanagement berücksichtigt die Software nun zudem unterschiedliche Anforderungen und Standards für insgesamt 63 Länder. Die neuen Funktionen wurden eigens für die Herausforderungen weltweit tätiger Organisationen im Bereich Human Capital Management (HCM) entwickelt. Durch die verbesserte Reichweite der Software werden global agierende Unternehmen beim Management ihrer Personal- und Abrechnungssysteme für Mitarbeiter in unterschiedlichen Ländern noch besser unterstützt.

    Weiterlesen

  • 27 Oktober 2015

    ADP-Studie „The Workforce View in Europe“ bestätigt: Hohe Stressbelastung gefährdet Gesundheit von Arbeitnehmern in Europa

    Paris / Zürich  – 27. Oktober 2015. Neun von zehn Beschäftigten in Europa (91 Prozent) leiden unter Stress. Zum Schutz vor Burnout und anderen Stresserkrankungen wünschen sich daher immer mehr Angestellte ein besseres Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben. Flexible Arbeitszeitregelungen und vielfältige Arbeitsaufgaben sind entsprechend gefragte Schlüsselfaktoren zur Entlastung und Motivation von Mitarbeitern. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Forschungsstudie „The 2015 Workforce View in Europe“, die heute von ADP, einem der führenden Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen, auf dem HR Tech World Congress in Paris vorgestellt wurde. Für die Erhebung hat das Unternehmen aktuell mehr als 11.000 Berufstätige in acht verschiedenen Regionen Europas befragt, darunter Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien.

    Weiterlesen

  • September 17, 2015

    ADP von unabhängigem Forschungsinstitut zu einem der Marktführer im Bereich Talentakquise ernannt

    Zürich –– September 17, 2015 – ADP® verkündete heute, dass Forrester Research, Inc. in seinem Bericht "The Forrester Wave™: Talent Acquisition Vendors, Q3 2015" ADP zu einem Marktführer ernannt hat. Der Bericht bewertet Tools zur Talentakquise, die Dienstleister verwenden, um proaktiv Bewerber zu suchen, zu finden und zu fördern. Des Weiteren beurteilt der Bericht Dienstleister, die Bewerberauswertungssysteme sowie Funktionalitäten im Bereich Talentbeziehungsmanagement in ihren Rekrutierungslösungen anbieten und hilft Fachkräften in der Anwendungsentwicklung und -bereitstellung mit HR zusammenzuarbeiten, um den richtigen Personaldienstleister auszuwählen.

    Weiterlesen

  • September 17, 2015

    ADP von unabhängigem Forschungsinstitut zu einem der Marktführer im Bereich Talentakquise ernannt

    Zürich  – September 17, 2015 – ADP® verkündete heute, dass Forrester Research, Inc. in seinem Bericht "The Forrester Wave™: Talent Acquisition Vendors, Q3 2015" ADP zu einem Marktführer ernannt hat. Der Bericht bewertet Tools zur Talentakquise, die Dienstleister verwenden, um proaktiv Bewerber zu suchen, zu finden und zu fördern. Des Weiteren beurteilt der Bericht Dienstleister, die Bewerberauswertungssysteme sowie Funktionalitäten im Bereich Talentbeziehungsmanagement in ihren Rekrutierungslösungen anbieten und hilft Fachkräften in der Anwendungsentwicklung und -bereitstellung mit HR zusammenzuarbeiten, um den richtigen Personaldienstleister auszuwählen.

    Weiterlesen

  • 27. Oktober 2015

    NelsonHall würdigt ADP als einen Marktführer im Bereich Global Payroll Solutions

    Zürich – September 5, 2015– ADP® wurde heute von NelsonHall, einem globalen BPO Analysehaus, als führender Anbieter von globalen Gehaltsabrechnungslösungen gewürdigt. NelsonHall’s annual Vendor Evaluation and Assessment (NEAT) weist ADP als einen Marktführer in allen Bereichen aus: Overall Payroll Provider, Multi-Country Payroll, HR Cloud Integration, Analytics und Reporting.

    Weiterlesen

  • 3. September 2015

    Verschenktes Potenzial: HR-Manager nutzen Social Media für Monologe

    Zürich – 3. September 2015. Zwar bauen 96 Prozent der deutschen Unternehmen auf Social Media bei ihrer Personalarbeit. Doch für die Mehrheit (55 Prozent) dienen die sozialen Medien laut aktuellem ADP Social Media Index (ASMI) vorrangig als Informationskanal. Die Nutzung in den Bereichen Dialog, Diskussion und Kollaboration ist seit der ersten ASMI-Studie im Dezember 2014 zwar leicht gestiegen, bewegt sich allerdings immer noch auf einem niedrigen Niveau. „Insgesamt binden nur 45 Prozent der Unternehmen die sozialen Medien in einer Weise in die Personalarbeit ein, bei der man überhaupt von ‚sozialen‘ Medien sprechen kann“, sagt Professor Dr. Walter Gora, Geschäftsführer der Berliner Cisar GmbH, die die Studie im Auftrag von ADP durchgeführt hat. „Die Möglichkeit der Interaktion verleiht den sozialen Medien ja gerade ihren Mehrwert. Unternehmen, die dieses Potenzial nicht nutzen, laufen Gefahr, beim ‚War for Talents‘ ins Hintertreffen zu geraten.“

    Weiterlesen

  • 26. August 2015

    Arbeitgeber-Bewertungsplattformen weiter im Aufwind

    Zürich, 26. August 2015. Rate your employer: Arbeitgeber-Bewertungsplattformen gewinnen für die Personalarbeit zunehmend an Bedeutung. Vor allem im Bereich Employer Branding spielen die Portale eine immer größere Rolle. Laut aktuellem ADP Social Media Index (ASMI) ist der Anteil der Unternehmen, die mit Bewertungen auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu vertreten sind, im vergangenen halben Jahr auf 89 Prozent gestiegen. Auch andere Bewertungsplattformen wie MeinChef, Jobvoting und BizzWatch konnten leicht zulegen.

    Weiterlesen

  • 26 August 2015

    Neues Nachschlagewerk macht deutsche Weltmarktführer weltweit bekannt

    Zürich,  26 August 2015. Auf dem diesjährigen Wirtschaftstag der Botschafterkonferenz am 25. August hat der Wirtschaftsfachverlag Deutsche Standards EDITIONEN zusammen mit der ADP Employer Services GmbH und „Deutschland – Land der Ideen“ die neue Publikation „The World Market Leaders“ vorgestellt. Das Buch aus der Reihe „The Best of German Mittelstand“ stellt in einem englischsprachigen Band erstmals jene rund 100 ausgewählte deutsche Unternehmen vor, die eine Weltmarktführerschaft für sich beanspruchen. Ziel der Publikation ist es, Mittelständler, die sich als „die Besten der Besten“ in ihrem Marktsegment auf dem Weltmarkt durchgesetzt haben, international noch stärker in den Fokus zu rücken.

    Weiterlesen

  • 19. August 2015

    Finanzbranche vor Behörden, große Firmen vor kleinen

    Zürich, 19. August 2015. Nenne mir deine Branche oder Firmengröße – und ich sage dir, wie du soziale Medien in deiner Personalarbeit nutzt: Wie der sechste ADP Social Media Index (ASMI) zeigt, gibt es weiterhin deutliche Unterschiede in der Social Media-Nutzung je nach Branche und Größe der Unternehmen. Um neue Mitarbeiter zu gewinnen, setzt besonders die Finanz- und Versicherungsbranche auf Xing, Twitter und Co. Im öffentlichen Sektor spielt das Rekrutieren über soziale Netze eine weniger wichtige Rolle – obgleich immer mehr Kommunen und Behörden dessen Mehrwert erkennen. Auch die Firmengröße macht einen Unterscheid: Große Unternehmen nutzen soziale Medien intensiver als mittelständische und kleine Unternehmen, wobei die kleinen diesbezüglich langsam aufholen.

    Weiterlesen

  • 14. August 2015

    Personaler fischen zunehmend in sozialen Netzen

    Zürich, 14. August 2015 – #Recruiting: Immer mehr Personaler entdecken Social Media für ihre Personalarbeit. Im ersten Halbjahr 2015 ist die Nutzung von sozialen Medien im HR-Bereich erneut gestiegen und die Mehrheit der Unternehmen (64 Prozent) will ihr Engagement im Web 2.0 weiter ausbauen. Das zeigt der sechste „ADP Social Media Index“ (ASMI). Dieser misst seit 2012, wie sich HR- Abteilungen in den sozialen Medien engagieren. „Auch wenn Businessnetzwerke aus dem HR-Alltag nicht mehr wegzudenken sind und auch wenn Unternehmen mittlerweile Chancen und Risiken von Portalen zur Arbeitgeberbewertung erkannt haben: Die Nutzung von Social Media im Personalbereich bleibt immer noch ausbaufähig. Knapp jedes dritte Unternehmen bespielt die sozialen Netze ohne Strategie“, sagt Prof. Andreas Kiefer, Geschäftsführer des IT-Servicedienstleisters und HR-Spezialisten ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 22. Juni 2015

    Personaler fischen zunehmend in sozialen Netzen

    Zürich, 22. Juni 2015 – ADP ist erneut in das Unternehmensranking „Elite 100“ der Online Community InformationWeek gewählt worden. Somit zählt der IT-Dienstleister und HR-Spezialist auch 2015 wieder zu den 100 innovativsten Technologieunternehmen der Vereinigten Staaten. Im diesjährigen Ranking kam ADP auf Platz 51. Die „Elite 100“ wurden 2015 zum zweiten Mal gekürt, nachdem sie im vergangenen Jahr die InformationWeek 500 abgelöst hatten, auf der ADP ebenfalls in den neun Jahren vor der Umstellung für seine Innovationskraft ausgezeichnet wurde. Insgesamt zählt ADP somit im zwölften Jahr in Folge zu den US-amerikanischen Innovationsführern für Business-Technologien.

    Weiterlesen

  • 26. Mai 2015

    Der HR-Bereich gab sich große Mühe – Neue Metastudie zeigt Kluft zwischen erwarteten und erbrachten Leistungen bei Personalarbeit

    Zürich, 26. Mai 2015. Drei Gruppen, drei verschiedene Wahrnehmungen: Wie eine neue Metastudie zeigt, beurteilen Mitarbeiter, Vorstände und Personaler die Themen Personalmanagement und die Leistungsfähigkeit der Personalfunktion völlig unterschiedlich. Dabei ist die Diskrepanz nicht auf bestimmte Regionen beschränkt, sondern lässt sich rund um den Globus nachweisen. ADP, einer der weltweit führenden Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen, hat für die Sekundärstudie drei neue Erhebungen durchgeführt und die Ergebnisse zusammengefasst. Alle drei Primärstudien haben den Status und Wert der HR-Funktion in Unternehmen gemessen und erscheinen in Partnerschaft mit dem unabhängigen Netzwerk „Corporate Leaders“ als White Paper „Crossing the void: Connecting HR and the business“. Laut ADP müssen sich HR und Unternehmensstrategie noch besser verzahnen.

    Weiterlesen

  • 21. Mai 2015

    Umfrage zeigt: Deutsche Unternehmen haben großen Nachholbedarf beim Thema E-Learning

    Zürich – 21. Mai 2015. Obwohl rund zwei Drittel der deutschen Unternehmen moderne E-Learning-Formate anbieten, werden sie von den Mitarbeitern nur wenig genutzt. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage „Nutzung von E-Learning im HR-Bereich“ des IT-Dienstleisters und HR-Spezialisten ADP. Für diesen hat das Beratungsunternehmen Cisar GmbH im März und April 2015 rund 75 Personalverantwortliche von kleinen, mittleren und großen Unternehmen in Deutschland befragt. Zielsetzung der Befragung war es, herauszufinden, wie Unternehmen E-Learning nutzen und inwieweit sie mit den aktuellen Lösungen zufrieden sind. Das Fazit: Bei HR-Verantwortlichen deutscher Unternehmen aller Größen besteht in puncto E-Learning deutlicher Handlungsbedarf.

    Weiterlesen

  • 11. Mai 2015

    Der HR-Bereich gab sich große Mühe – Neue Metastudie zeigt Kluft zwischen erwarteten und erbrachten Leistungen bei Personalarbeit ADP verstärkt Engagement im Bereich Gesundheit

    Zürich, 11 Mai 2015. Nachdem ADP bereits im vergangenen Jahr mit der Perkura GmbH einen im Gesundheitssektor tätigen Anbieter von Outsourcing-Dienstleistungen übernommen hat, intensiviert der weltweit führende IT-Dienstleister und HR-Spezialist seine Aktivitäten im Gesundheitsbereich. So nutzt ab sofort die Non-Profit-Organisation Didlake HCM-Lösungen von ADP. Didlake bietet in den USA Menschen mit Behinderungen seit 50 Jahren Zeitarbeits- und Rehabilitationsleistungen an. Damit baut ADP seine Position auf dem zukunftsweisenden Sektor Gesundheit weiter aus.

    Weiterlesen

  • 12. März 2015

    HR-Entscheider: Dilemma bei der Entgeltabrechnung

    Zürich – 12. März 2015. Deutsche HR-Verantwortliche bevorzugen es auf der einen Seite, die Entgeltabrechnung im eigenen Unternehmen durchzuführen. Auf der anderen Seite beklagen sie sich über mangelndes Personal, da ihre Mitarbeiter zu sehr an administrative Aufgaben gebunden sind. Das zeigt eine Umfrage des IT-Dienstleisters und HR-Spezialisten ADP. Das Unternehmen befragte in Zusammenarbeit mit der Cisar Consulting and Solutions GmbH 75 Personalleiter deutscher Klein-, Mittel- und Großunternehmen telefonisch zu ihrem Einsatz von Lohn- und Gehaltsabrechnungslösungen. „Personalleiter verharren noch zu sehr in der Rolle des administrativen Unterstützers. Gleichzeitig hadern sie, die Prozesse auszulagern, so den Kostendruck zu senken und personelle Ressourcen zu schonen“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 04. März 2015

    ADP erneut als Branchenführer gewürdigt

    Zürich– 04. März 2015. Ehre, wem Ehre gebührt: Der IT-Servicedienstleister und HR- Spezialist ADP führt die diesjährige Liste der „World’s Most Admired Companies“ des Wirtschaftsmagazins Fortune als bestes Unternehmen in der Rubrik Finanzdienstleister an. „Damit belegt ADP zum fünften Mal in sechs Jahren den Spitzenplatz in seiner Branchenkategorie. Insgesamt wird ADP das neunte Mal in Folge im jährlichen Ranking der fünf angesehensten Unternehmen gewürdigt“, sagt Professor Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 25. Februar 2015

    ADP eröffnet globales „Center of Excellence“ in Bukarest

    Zürich– 25. Februar 2015. Prag, Barcelona und nun auch Bukarest: Der IT-Dienstleister und HR-Spezialist ADP hat ein neues „Center of Excellence“ in Bukarest eröffnet. Das neue Center soll den weltweiten Kunden die ADP Dienstleistungen gebündelt und vereinfacht bereitstellen. „Die Eröffnung in Bukarest ist unsere jüngste Initiative, um globale Service-Leistungen für unsere Kunden zu sichern“, sagt Professor Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 25. Februar 2015

    HR-Entscheider haben den Anpassungsdruck nicht verstanden

    Zürich– 25. Februar 2015. Modernisieren und anpassen wird überbewertet – zumindest denken das viele deutsche Personalchefs. Während sich die Rahmenbedingungen, Anforderungen und Aufgabengebiete der Personalabteilungen rasend ändern, haben 36 Prozent der HR-Verantwortlichen Abläufe und Organisation in ihren Abteilungen seit zwei oder mehr Jahren nicht mehr verändert. Zu diesem Ergebnis kommt der Servicedienstleister und HR-Spezialist ADP. Das Unternehmen befragte im November und Dezember 2014 in Zusammenarbeit mit der Cisar GmbH mehr als 100 Personalleiter und Vorstände von deutschen Klein-, Mittel- und Großunternehmen. „Noch zu viele HR-Verantwortliche sehen keinen Bedarf, ihre eignen Abteilungen auf den Prüfstand zu stellen“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 17. Februar 2015

    Asozial Digital: Viele Unternehmen planlos im Web

    Zürich– 17. Februar 2015. Spontanes posten auf Facebook, intuitives twittern, zufälliges Teilen auf Xing oder LinkedIn: 32 Prozent aller Unternehmen haben für ihre Personalarbeit noch immer keine eigene Social Media Strategie entwickelt. Das geht aus dem aktuellen „ADP Social Media Index“ (ASMI) hervor, einer alle sechs Monate erhobenen Studie des IT-Servicedienstleisters und HR-Spezialisten ADP. Der ASMI misst unter rund 250 befragten deutschen Unternehmen, wie sich deren HR-Abteilungen in sozialen Medien engagieren. „Obwohl Personalabteilungen das Potenzial sozialer Medienerkannt haben und diese auch verstärkt nutzen, wird Social Media nach wie vor zu planlos und nicht strategisch genug verwendet“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 10. Februar 2015

    Social Media-Einsatz in der HR-Abteilung: Auf die Größe kommt es an

    Zürich– 10. Februar 2015. Je kleiner Unternehmen sind, desto seltener und zielloser ist ihr Einsatz sozialer Medien für die Personalarbeit. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle ADP Social Media Index (ASMI). Der IT-Servicedienstleister und HR-Spezialist ADP befragt alle sechs Monate rund 250 Personalabteilungen deutscher Unternehmen zu ihrem Engagement in sozialen Medien. „Zwar haben sich kleine Unternehmen im Vergleich zu Großunternehmen gesteigert. Doch der ASMI zeigt auch, dass sie insgesamt noch einen großen Nachholbedarf in Sachen Kununu, Facebook und Co. haben“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 03. Februar 2015

    All like: Social Media ist des Personalers neuer Liebling

    Zürich– 03. Februar 2015. 96 Prozent aller Unternehmen nutzen mittlerweile soziale Medien für ihre Personalarbeit. 61 Prozent davon planen sogar, den Einsatz weiter zu steigern. Das zeigt der aktuelle ADP Social Media Index (ASMI), eine alle sechs Monate durchgeführte Befragung des IT- Servicedienstleisters und HR-Spezialisten ADP unter rund 250 deutschen Unternehmen. „Aus der neusten Erhebung geht ebenfalls klar hervor, dass die Unternehmen Social Media auch branchenübergreifend qualitativer und quantitativer nutzen“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 27. Januar 2015

    Mehr und besser – So nutzen Personalabteilungen Social Media

    Zürich– 27. Januar 2015. Unternehmen erkennen das Potenzial sozialer Medien für ihre Personalarbeit immer deutlicher. Ende 2014 ist die Nutzung von Social Media nicht nur weiter gestiegen. Unternehmen investieren darüber hinaus mehr und gezielter, um die Qualität der Inhalte in sozialen Medien weiter zu steigern. Das zeigt der aktuelle „ADP Social Media Index“ (ASMI). Er misst, wie sich HR-Abteilungen in sozialen Medien engagieren. „Allerdings zeigt der Index auch, dass noch immer viel Handlungsbedarf besteht“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer des IT-Servicedienstleisters und HR- Spezialisten ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 22. Januar 2015

    Weltmarktführer sind nicht zwingend Weltklasse

    Zürich– 22. Januar 2015. Deutsche Weltmarktführer sind im Hinblick auf ihre Personalarbeit nur Durchschnitt. Das zeigt eine Studie des IT-Servicedienstleisters und HR-Spezialisten ADP. Im Vorfeld des jährlichen Gipfeltreffens der Weltmarktführer vom 27. bis 29. Januar 2015 ließ ADP mehr als 50 Weltmarktführer zu ihrer Personalleistung befragen. „Das Ergebnis zeigt, dass der Mehrwert von HR in Deutschland zwar erkannt wurde, aber auch, dass das wirtschaftliche Potenzial noch immer nicht ausgeschöpft wird“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland.

    Weiterlesen

  • 20. Januar 2015

    Flybe startet mit ADP durch

    Zürich– 20. Januar 2015. 87 Flughäfen, 2 000 Mitarbeiter, die Lohnabrechnung sitzt. Die größte britische Regionalfluggesellschaft Flybe setzt ab sofort auf den IT-Servicedienstleister und HR- Spezialisten ADP. Im März soll die Umstellung auf die Cloud-basierte Personalführung und Lohnabrechnung abgeschlossen sein. „Das schnelle Wachstum Flybes erforderte eine moderne Lösung für die Verwaltung der Mitarbeiterdaten. Langfristig soll die Partnerschaft mit zunehmender Entwicklung ausgebaut werden“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer bei ADP in Deutschland. Neben 36 Zielen in Großbritannien und Nordinland fliegt das Unternehmen auch neun Flughäfen in Deutschland an, darunter Berlin Tegel, Hamburg, München und Stuttgart.

    Weiterlesen

  • 20 November 2014

    Aus der Praxis für die Praxis – Profitipps für Personaler

    Zürich– 20 November 2014. Wichtige Arbeit, kaum Wertschätzung: Laut Professor Andreas Kiefer, Geschäftsführer des IT-Servicedienstleisters und HR-Spezialisten ADP Employer Services GmbH, werden Personalabteilungen weiterhin deutlich unterschätzt. Wie sie das ändern können, erklärt der Experte in einem Essay für das Lexikon „Deutsche Standards – Lexikon der deutschen Weltmarktführer“. Das Werk porträtiert die Geschichte und Produkte deutscher Unternehmen, die sich in ihrer jeweiligen Branche unter die besten drei Unternehmen der Welt gearbeitet haben. Es wird im Rahmen des Gipfeltreffens der Weltmarktführer im Januar 2015 in einer von Dr. Florian Langenscheidt und Prof. Bernd Venohr herausgegebenen Neuauflage vorgestellt.

    Weiterlesen

  • 13 November 2014

    ADP® Announces Expansion in Spain to Meet Ongoing Client Needs for Human Capital Management Technology and Expertise Around the World

    Zürich – November 13, 2014
    November 13, 2014
    - ADP®, a leading global provider of Human Capital Management (HCM) solutions, today announced that it will significantly increase its presence in Barcelona, Spain, with the lease of a new signature building in Barcelona’s technology and innovation center, the 22@Barcelona technology park.

    Weiterlesen

  • 22 Oktober 2014

    Professional Pay bei Steuerberatern im Kommen

    Zürich– 22 Oktober 2014. Deutliche Zeitersparnis, verbesserte Mandantenbeziehungen, rechtliche Absicherung. Immer mehr Steuerberatungskanzleien vertrauen auf die Zusammenarbeit mit ADP und nutzen das speziell für sie entwickelte Professional Pay. „Professional Pay löst die wesentlichen Engpassfaktoren einer Steuerberatungskanzlei – Zeit und Personal. Allein in den vergangenen 24 Monaten gab es bis zu 180 Änderungen in den Paragrafen. Diese haben zumeist Auswirkungen auf Personal, Arbeitsplatz und IT“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer der ADP Employer Services GmbH in Deutschland.logy park.
     

    Weiterlesen

  • 17 Oktober 2014

    Leistungsumfang, Strategie, Innovationsbereitschaft: ADP als ein führender Anbieter von Personalmanagementsoftware ausgezeichnet

    Zürich– 17 Oktober 2014. ADP überzeugt als Partner für Unternehmen, die ihre Personalmanagementsoftware samt zugehöriger IT-Infrastruktur an einen externen Dienstleister auslagern. Zu diesem Ergebnis kommt das unabhängige US-Marktforschungsinstitut Forrester Research, das ADP mit seinem aktuellen Bericht „The Forrester WaveTM: SaaS HR Management Systems“ zu einem der weltweit führenden Anbieter von SaaS-Lösungen auszeichnet. Begründet wird die Entscheidung damit, dass ADP als Anbieter von Cloud-basierten Lösungen für die Personalabwicklung sowohl für ein breites Leistungsspektrum und zielorientiertes Vorgehen als auch kontinuierliche Weiterentwicklung steht.
     

    Weiterlesen

  • 16. September 2014

    Globaler, einheitlicher, sicherer: EMC setzt weiter auf ADP

    Zürich– 16. September 2014. Ob Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Gesundheits- und Zusatzleistungen oder Zeit- und Personalverwaltung: Um sicherzustellen, dass die Daten von mehr als 65.000 Mitarbeitern auch weiterhin stimmen, verlängert und erweitert das IT-Unternehmen EMC seine Zusammenarbeit mit ADP. EMC setzt bereits seit 20 Jahren bei der Abwicklung seiner Prozesse auf die Produkte und Leistungen von ADP, einem weltweiten Anbieter für Human Capital Management (HCM). In Zukunft will EMC diese Leistungen in 28 weiteren Ländern nutzen – durch die Integration der globalen Abrechnungslösung ADP Streamline.

    Weiterlesen

  • 14. August 2014

    Outsourcing von Personalabrechnungsdiensten

    Zürich– 14. August 2014. Das weltweit führende IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner hat die Produkte und Leistungen von ADP das dritte Jahr in Folge in seiner Marktübersicht „Magic Quadrant“ analysiert und bewertet. Unter den IT-Unternehmen, die anbieten, Geschäftsprozesse rund um die Personalabrechnung auszulagern, zählt ADP weiterhin zu den so genannten Leadern.

    Weiterlesen

  • 12. August 2014

    ADP: Cloud-Lösungen in der Personalwirtschaft im Kommen

    Zürich– 12. August 2014.Während Mitarbeiter ihre Daten wie die Kontonummer oder Adresse selbst aktualisieren, können Personaler den Mitarbeitern individuelle Fortbildungsangebote unterbreiten oder die Urlaubsansprüche hinterlegen: Die Personalarbeit der Zukunft verbindet geschickt Zugriffsrechte und die zentrale Datenablage in der Cloud. So bleiben die Personaldaten aktueller und HR-Abteilungen sparen Zeit. Mit iHCM hat ADP, ein führender Anbieter von Human Capital Management (HCM)-Lösungen, jetzt eine entsprechende Lösung auf den Markt gebracht. Egal ob es darum geht, Stellen auszuschreiben, Mitarbeiter neu einzustellen, fortzubilden oder Gehälter auszuzahlen. Alle Personal- und Personalabrechnungsdaten können Personaler über ADP iHCM online einpflegen und abrufen – ohne verschiedene Softwareprodukte installieren zu müssen.

    Weiterlesen

  • 7. August 2014

    ADP® übernimmt die PERKURA GmbH, einen der führenden HR Business Process Outsourcing-Anbieter Deutschlands

    Zürich– 07. August 2014. ADP, ein weltweit führender Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen, gab heute bekannt, dass die PERKURA GmbH mit Hauptsitz in Nürnberg vollständig von der ADP übernommen worden ist.

    Weiterlesen

  • 05. August 2014

    Unternehmen investieren immer mehr Zeit in soziale Medien

    Zürich– 05. August 2014. Weil Twitter, Facebook, Xing und Co. in der Gewinnung und Pflege der Mitarbeiter eine immer wichtigere Rolle spielen, investieren hiesige Unternehmen mehr Zeit und Geld in soziale Medien. Das geht aus der aktuellen Erhebung des ADP Social Media Index (ASMI) hervor. Der Anteil der Unternehmen, die weniger als einen Personentag aufwenden, ist von knapp 70 Prozent im Jahr 2012 auf 41 Prozent in 2014 gesunken. Aktuell wenden 16 Prozent der Unternehmen sogar mehr als 10 Personentage pro Monat auf. Die Zahl der Firmen, die mehr als 20 Personentage pro Monat aufwänden, ist von 10 auf 11 Prozent gestiegen.

    Weiterlesen

  • 31. Juli 2014

    ADP kooperiert mit HR factory

    Zürich– 31. Juli 2014. ADP, weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Auslagerung von HR-Geschäftsprozessen (Business Outsourcing Solutions), und HR factory, führender Anbieter von HR Dienstleistungen und Beratung, haben ihre Kooperation für den deutschen Markt bekannt gegeben. Prof. Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Deutschland: „Die steigende Nachfrage nach BPO-Lösungen für Entgeltabrechnungen und HR insgesamt hat bei unseren Kunden zunehmend den Wunsch nach ganzheitlichen Beratungsansätzen gefördert. Gerade im Recruiting stellt heute Geschwindigkeit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar, um Talente anzusprechen. Das erfordert aber auch moderne Prozesse für Daten, Zahlen, Analysen und Entscheidungen. Da sind die Prozesse und Services hinter der Payroll entscheidend.“

    Weiterlesen

  • 29. Juli 2014

    Die IT gibt den Ton an: Telekommunikationsunternehmen belegen ersten Platz bei Social Media-Nutzung

    Zürich– 29. Juli 2014. Social Media bleibt eine Domäne der IT-Industrie: Im deutschlandweiten Branchenvergleich belegt die IT- und Telekommunikationsbrache bei der Social Media-Nutzung erneut den ersten Platz. Seit der letzten Erhebung des ADP Social Media Index (ASMI) konnte sie sich um acht Indexpunkte auf 134 Punkte steigern. Mit dem größten Wachstum wartet der Groß- und Einzelhandel auf. Hier stieg der Index um 13 Punkte auf insgesamt 128 Indexpunkte. Insgesamt und branchenübergreifend stieg der ASMI im ersten Halbjahr 2014 um acht Indexpunkte. „Durch die genauere Zielgruppenansprache mit Hilfe von sozialen Medien und Karrierewebseiten können Unternehmen dem Fach- und Führungskräftemangel begegnen. Trotz der positiven Entwicklung des Social Media-Einsatzes in deutschen Unternehmen besteht weiterhin in allen untersuchten Branchen viel Luft nach oben“, erklärt Professor Andreas Kiefer, Vorsitzender der ADP Deutschland.

    Weiterlesen

  • 24. Juli 2014

    Comprehensive Logistics beauftragt ADP® mit der Implementierung der Spitzenlösung für sein Human Capital Management

    Zürich– 24. Juli 2014. ADP, ein weltweit führender Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen, gab heute bekannt, dass Comprehensive Logistics Inc., ein bedeutender Anbieter hocheffizienter Logistik-Services für komplexe Lieferketten, das Unternehmen mit der Implementierung einer integrierten HCM-Lösung beauftragt hat, die auf ADP Vantage HCM basiert.

    Weiterlesen

  • 14.07.2014

    Die Kleinsten sind die Größten: Social Media-Nutzung deutscher Kleinunternehmen steigt rasant -

    Zürich– 14.07.2014. Xing, LinkedIn, Kununu: Nicht nur das Privatleben wird von den sozialen Medien durchdrungen – auch in der Geschäftswelt setzen sie ihren Siegeszug fort. Das geht auch aus dem aktuellen ADP Social Media Index (ASMI) hervor. „Modernes Personalmanagement kommt nicht an Social Media vorbei. Sie bieten hilfreiche Werkzeuge zur Rekrutierung, Mitarbeiterbindung und Markenbildung. Das erkennen nicht nur deutsche Großunternehmen. Auch die Personalabteilungen kleinerer und mittlerer Unternehmen bessern inzwischen vielerorts nach“, erklärt Professor Andreas Kiefer, Vorsitzender von ADP Deutschland mit Blick auf die vierte Erhebung dieser Art.

    Weiterlesen

  • 08.07.2014

    ADP® stellt neue Lösung ADP® iHCM vor – Gewinn durch erfolgreiches Personalmanagement

    Zürich– 08.07.2014. ADP®, ein weltweit führender Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen, hat heute ADP® iHCM vorgestellt, die HCM-Plattform der neuesten Generation. Die neue, voll integrierte und globale Lösung unterstützt Personalabteilungen in Unternehmen im Bereich des Recruitments, des Talentmanagements, der Payroll und der Personaladministration – unabhängig von Standort und Zeit. Mit ADP® iHCM erleichtert ADP seinen Kunden den Einsatz einheitlicher Prozesse im Personalbereich über ihre gesamte Organisation hinweg und trägt so zum nachhaltigen Unternehmenserfolg bei.

    Weiterlesen

  • 07.07.2014

    ADP: Journalismus-Preis soll Personalarbeit in den Fokus rücken

    Zürich– 07.Juli 2014. Um die Personalarbeit stärker in den journalistischen Fokus zu rücken, hat der Bundesverband der Personalmanager (BPM) Ende Juli zum dritten Mal den von der ADP Employer Services GmbH gestifteten HR Journalismuspreis vergeben. Der Preis soll die Leistungen der Journalisten auszeichnen, die mit ihrem Bemühen das Thema „Mensch“ in den Vordergrund stellen, die Arbeit des Personalmanagements hervorheben, dessen zentrale Stellung verdeutlichen und die HR- Profession einem breiteren Publikum zugänglich machen. Denn: Obwohl das Personalmanagement besonders vor dem Hintergrund aktueller wirtschaftlicher und politischer Herausforderungen eine immer größere Bedeutung in Unternehmen einnimmt, fristen dessen Leistungen oftmals ein Schattendasein. So sind nach einer Untersuchung von ADP aus dem August 2013 nur sieben von 189 DAX Vorständen reine Personalvorstände, die in ihrem Aufgabengebiet ausschließlich für die Personalfunktion verantwortlich sind.

    Weiterlesen

  • 17 Juni 2014

    IDC MarketScape-Bericht 2014: ADP im dritten Jahr in Folge führend im Outsourcing von Personalprozessen / Lob für attraktive Gesamtbetriebskosten

    Zürich– 17 Juni 2014  ADP®, ein führender weltweiter Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen im HR BPO MarketScape-Bericht von IDC erneut als führender Anbieter genannt wird. Der jährliche Bericht des Marktforschungsunternehmens IDC bewertet die Leistungsfähigkeit von Anbietern im Bereich Outsourcing von Geschäftsprozessen (BPO). ADP wurde bereits in zwei vorherigen MarketScape-Berichten von IDC als führender Anbieter genannt.

    Weiterlesen

  • 28. Mai 2014

    Das neue Europäische Datenzentrum der 4. Generation - ADP DC4 - ist live

    Im April 2014 konnten wir die vollständige Migration in das neue Europäische Datenzentrum ADP DC4 abschließen. In dieses Projekt waren insgesamt über 400 Mitarbeiter eingebunden, die mit der Aufgabe betraut waren, all unsere Anwendungen und die Daten unserer 25.000 internationalen Kunden in das neue Datenzentrum zu migrieren. Dieses komplexe Projekt konnten wir gemäß unserem Zeitplan und ohne Beeinträchtigung Ihrer täglichen Arbeit erfolgreich beenden. Unsere Services erbringen wir nun aus einem zukunftsweisenden Datenzentrum, das auf 3.000 speziellen Servern betrieben wird und alle Vorteile der neuesten technologischen Innovationen vereint.

    Weiterlesen

  • 27. Mai 2014

    Forest City Enterprises baut Partnerschaft mit ADP® aus – Human Capital Management Lösungen von ADP verbessern Service für 3.000 Forest City Mitarbeiter

    Zürich– 27 Mai 2014.ADP®, ein weltweit führender Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen, hat heute einen wichtigen Projekterfolg bekannt gegeben: Die große US-amerikanische Immobilien- und Entwicklungsgesellschaft Forest City Enterprises hat eine integrierte HCM Lösung auf Basis von ADP Vantage HCM® erfolgreich implementiert. Forest City bewirtschaftet hunderte von Objekten in Spitzenlagen in den gesamten USA.

    Weiterlesen

  • 13. Mai 2014

    ADP bündelt und erweitert sein Fortbildungsangebot

    Zürich– 13 Mai 2014. Ob Social-Media, Employer Branding oder Controlling: Personalabteilungen in Unternehmen müssen immer mehr Aufgaben abdecken. Um die gewachsenen Anforderungen im Tagesgeschäft umsetzen zu können, will die neu ins Leben gerufene ADP-Akademie Unternehmen fortan unterstützen, ihre Mitarbeiter aus dem Personalwesen künftig noch besser zu qualifizieren. Neu ist der Ansatz für ADP nicht. Als weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen rund um die Entgeltabrechnung, Personaladministration und das HR-Management schult das Unternehmen seit geraumer Zeit Personaler zu hauseigenen Services wie PAISY, LOGA oder TPO. Neu sind jedoch Online- und Offline-Veranstaltungen zu den Fachbereichen HR-Management und Best Practices sowie eigens konzipierte Fernlehrgänge.

    Weiterlesen

  • 6. Mai 2014

    Weltweit wachsende Nachfrage nach globaler Personalabrechnung: ADP erweitert Lösung auf 100 Länder

    Zürich– 06 Mai 2014. Weil immer mehr Unternehmen weltumspannend arbeiten, hat ADP seine Lösung für die Personalabrechnung deutlich erweitert. Die Lösung Streamline® kann damit fortan in 100 Ländern genutzt werden. Als weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen rund um die Entgeltabrechnung, Personaladministration und das HR-Management, wird ADP so dem Bedarf einer wachsenden Zahl multinationaler Unternehmen gerecht. ADP Streamline kombiniert Cloud-Technologie mit Dienstleistungen und Know-how im jeweiligen Land. Weltweit operierenden Organisationen wird es so ermöglicht, ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen über mehrere Länder hinweg auf einer einzigen Plattform zu bewerkstelligen.

    Weiterlesen

  • 02. April 2014

    ADP im neuen InformationWeek Ranking “Elite 100” 2014 genannt

    ADP®, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich Human Capital Management (HCM) gab heute bekannt, dass das Unternehmen im neuen Unternehmensranking „Elite 100“ der Online Community InformationWeek in den Kreis der Top 100 innovativsten Technologie Unternehmen in den Vereinigten Staaten aufgenommen wurde. Das „Elite 100“ Ranking löst das InformationWeek 500 Ranking ab, in dem ADP in den vergangenen neun Jahren ebenfalls immer genannt wurde.

    Weiterlesen

  • 01. März 2014

    Personalentwicklung: Der Wille ist da, Fleisch und Budget sind schwach

    Zürich (März 2014). Obwohl Geschäftsführer und Vorstände regelmäßig ein Hohelied auf das Humankapital anstimmen, bleibt die Personalarbeit in der Praxis oft ein Jammer. Das zeigt eine von Cisar im Auftrag von ADP durchgeführte Studie «Personalentwicklung» bei 75 Unternehmen. Viele Unternehmen geben zwar an, dass Personalentwicklung strategisch wichtig sei und man verschiedene Maßnahmen mit dem Thema verbinde. Allerdings setzt nur eine Minderheit diese Maßnahmen in die Realität um. 

    Weiterlesen

  • 27. Februar 2014

    Gewappnet im Kampf gegen die Datenflut

    Zürich–27. Februar 2014. Neu-Isenburg/Köln (Februar 2014). Personalakten, Bewerberinformationen, Verdienstabrechnungen: Daten sind zwar der Rohstoff im Personalmanagement. Doch die zunehmende Digitalisierung macht es für HR-Abteilungen und Unternehmen immer schwieriger, die Informationsmengen sinnvoll zu bewältigen.

    Weiterlesen

  • 27. Februar 2014

    ADP wieder auf Platz 1 der FORTUNE-Liste "World’s Most Admired Companies" in der Kategorie „Financial Data Services“

    Zürich–27. Februar 2014 ADP®, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich Human Capital Management (HCM) gab heute bekannt, dass das Unternehmen 2014 auf Platz 1 der Liste des FORTUNE®-Magazins “World’s Most Admired Companies” in der Kategorie "Financial Data Services" gewählt wurde.

    Weiterlesen

  • 12. Februar 2014

    Security 500 Report: ADP trumpft mit Sicherheit

    Zürich, 12. Februar 2014. Abgehört, ausspioniert, abgekupfert: Was die deutsche Politik umtreibt, müssen jene Unternehmen nicht fürchten, die mit dem auf HR-Prozesse spezialisierten Unternehmen ADP zusammenarbeiten. Security Magazine, die führende Publikation der Sicherheitsbranche, zählt ADP zu den weltweit 500 sichersten Unternehmen. In ihrem jährlich erscheinenden Security 500 Survey and Benchmarking Report belegt ADP nun den dritten Platz im Business-Services-Bereich. „Die Auszeichnung zeigt, welch hohen Stellenwert sämtliche Sicherheitsthemen bei ADP einnehmen. Das betrifft sowohl unternehmenseigene Personaldaten als auch externe Daten unserer Kunden“, erklärt Prof. Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Employer Services GmbH. 

    Weiterlesen

  • 01. Februar 2014

    Dem Wandel voraus

    Zürich– Februar 2014.  Datenanalysen werden wichtiger, die weltweite Suche nach Talenten hält an, mobile Lösungen sind auf dem Vormarsch: Das sind nur drei von vielen Entwicklungen, die Ende Januar in Paris bei der ADP "Rethink Global HCM Conference" besprochen wurden, einem internationalen Kongress zum Thema Personalarbeit. Im Mittelpunkt stand die Debatte um das Potenzial für global strategische Personalarbeit. Was machen die HR-Entscheider internationaler Konzerne in dieser Hinsicht heute und was planen sie für die Zukunft? Welche Auswirkungen hat modernes HR-Management in diesen Unternehmen? Wie sieht intelligente technische Begleitung innovativer HR-Prozesse aus und was kann sie leisten? Wo kann es noch Verbesserungen geben?

    Weiterlesen

  • 29. Januar 2014

    Studie: Social Media bleibt für viele Unternehmen Neuland

    Zürich, 29. Januar 2014. Das Thema Social Media bleibt für viele Unternehmen in Deutschland Neuland. Zu diesem Ergebnis kommt die zweite Social Media-Untersuchung des HR- Dienstleisters ADP. Der Fokus vieler Unternehmen liegt mit Abstand auf der eigenen Karrierewebseite, die jedoch von potenziellen Interessenten erst einmal gefunden werden muss. Das Potenzial von HR-Seiten in den sozialen Medien bleibt weitestgehend ungenutzt. Laut Studie gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Branchen und Unternehmensgrößen.

    Weiterlesen

  • 5. Dezember 2013

    SEPA: Kontozeichen XY aufgelöst

    Zürich (5. Dezember 2013). SEPA wer? Eine im Auftrag von ADP durchgeführte Studie zeigt, dass Unternehmen noch immer die Umstellung auf das SEPA-Verfahren deutlich unterschätzen. Für 90 Prozent der Befragten handelt es sich dabei um eine reine Formatänderung. Nur 44 Prozent wissen, dass auch das Lastschriftverfahren sowie rechtliche Rahmenbedingungen von der Umstellung deutlich betroffen sind. Sogar die Bundesbank warnt davor, die Einführung zu unterschätzen und verweist auf die wenig verbleibende Zeit. „Die meisten Unternehmen haben sich erst sehr spät mit der SEPA-Einführung beschäftigt. Durch die zögerliche Änderung riskieren sie, dass es zu Problemen bei der Zahlungsabwicklung oder zu Liquiditätsengpässen kommen kann“, sagt Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Employer Services GmbH. ADP stellt HR-Abteilungen Lösungen zur Hand, die ihnen die Umstellung abnimmt und Zeit für das Kerngeschäft freihält. 

    Weiterlesen

  • 29. November 2013

    10 Millionen Pressesprecher: Unternehmen verkennen Chancen und Risiken von postenden Mitarbeitern

    Zürich (29. November 2013). Nach einer aktuellen Studie wird Deutschland in 2014 Social-Media-Europameister. Laut Schätzungen des HR-Dienstleisters ADP befinden sich in Deutschland unter den erwarteten 35 Millionen Facebook- und Twitternutzern rund 10 Millionen Angestellte. „Da es sich um sehr kommunikative und mehrheitlich qualifizierte Mitarbeiter handelt, ergeben sich für Firmen grundsätzlich mehr Chancen als Risiken“, sagt Prof. Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Employer Services GmbH, dem weltweit führenden Anbieter von Services und Lösungen rund um die Entgeltabrechnung, Personaladministration und das HR-Management. Das Problem: Die meisten Unternehmen haben noch keine klaren Kommunikationsstrategien. Die interaktive Form der Öffentlichkeitsarbeit läuft unkoordiniert und unkontrolliert. 

    Weiterlesen

  • 30. Oktober 2013

    Kommunikation mit Mitarbeitern statt mit Behörden: Kommunikationsmanager von ADP soll Personalabteilungen Zeit für das Wesentliche verschaffen

    Zürich – 30. Oktober 2013 – Ob „Bescheinigungen elektronisch annehmen“ (BEA), die „digitale Lohnschnittstelle“ (DLS) oder die „elektronisch unterstützte Betriebsprüfung“ (euBP): Die zunehmende Flut an gesetzlich notwendigen Meldungen stellt HR-Abteilungen in Unternehmen vor einen immer größeren Arbeitsaufwand. Laut ADP steigen in vielen Unternehmen Haftungsrisiken und Fehlerquoten, da es an sauberen Prozessen fehlt. „Ein Hauptproblem entsteht jedoch künftig für Personalabteilungen und damit die Unternehmen, wenn sie wegen der Meldeverfahren in der sozialen Sicherung ihre eigentlichen Kernkompetenzen und Aufgaben vernachlässigen. Wichtiger als die Kommunikation mit Behördenschnittstellen ist eigentlich die Mitarbeiterkommunikation“, erklärt Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Employer Services GmbH. 

    Weiterlesen

  • 30. September 2013

    HR zunehmend auf dem Prüfstand: ADP präsentiert Papier mit wichtigen Kennzahlen für Personaler

    Zürich – 30. September 2013 – Nachdem Controller lange Zeit nur die Fertigung und ähnliche Unternehmensbereiche im Fokus hatten, werden längst auch Personalabteilungen in Unternehmen Ziel von Überprüfungen. Für HR-Abteilungen kann dies kritische Auswirkungen haben, wenn es ihnen nicht gelingt, ihre Bedeutung für den Unternehmenserfolg nachzuweisen. „Noch immer unterschätzen viele Personaler wie wichtig es ist, sich entsprechend zu präsentieren“, sagt Prof. Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Employer Services GmbH. Als weltweit führender Anbieter von Services und Lösungen rund um die Entgeltabrechnung, Personaladministration und das HR-Management präsentiert ADP (www.de- adp.com) jetzt den Sonderdruck „Was ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten Key- Performance-Indikatoren für die HR.“ 

    Weiterlesen

  • 8. Juli 2013

    Neuer Index misst Social-Media-Engagement von Unternehmen

    Zürich, 8. Juli 2013. Der Anbieter für HR-Services ADP hat Ende 2012 und im Mai/Juni 2013 repräsentative Erhebungen zur Social Media-Nutzung in Unternehmen durchgeführt. Die Daten bilden die Grundlage eines neuen Index, der künftig halbjährlich ermittelt werden und die Social-Media-Aktivitäten von Personalern unterstützen soll. Erste Ergebnisse zeigen, dass noch viel Optimierungsbedarf in den Unternehmen besteht. 

    Weiterlesen

  • 2. Juli 2013

    ADP stellt erste wissenschaftlich fundierte Studie zur Social Media- Nutzung von Unternehmen in Deutschland vor

    Zürich, 2. Juli 2013. Auf dem diesjährigen Personalmanagementkongress in Berlin hat ADP am vergangenen Freitag erstmals den ADP Social Media Index (ASMI) vor Fachpublikum präsentiert. Der ASMI ist die erste wissenschaftlich fundierte und repräsentative Studie in Deutschland, die Social Media-Aktivitäten von Unternehmen zur Unterstützung des HR-Managements untersucht. In bisher zwei Erhebungen wurden im Dezember 2012 und im Mai/Juni 2013 insgesamt etwa 240 in Deutschland ansässige Unternehmen befragt und analysiert. „Weitere Erhebungen des ADP Social Media Index im halbjährlichen Turnus erlauben uns künftig, Trends abzulesen und Entwicklungen aufzuzeigen“, sagt Prof. Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Deutschland. 

    Weiterlesen

  • 04. Juni 2013

    Chile: ADP übernimmt Payroll S.A.

    SANTIAGO, Chile. – June 4, 2013 - ADP® , ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Human Capital Management (HCM), kündigte heute an, dass das Unternehmen die lateinamerikanische Firma Payroll S.A., ein Anbieter von HR Outsourcing Lösungen, Entgeltabrechnungen und Sozialleistungen in Chile, Argentinien und Peru, erworben hat.

    Weiterlesen

  • 9. Juni 2013

    ADP Employer Sevices GmbH und Bundesverband der Personalmanager (BPM) vergeben HR-Journalismuspreis

    Zürich, 9. Juni 2013. "Wir wollen diejenigen Journalisten würdigen, die die zentrale Bedeutung des Personalmanagements für Wirtschaft und Gesellschaft veranschaulichen und das Thema einem breiteren Publikum näher bringen. Deshalb haben wir den HR-Journalismuspreis vor zwei Jahren ins Leben gerufen“, sagt Prof. Andreas Kiefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Deutschland. 

    Weiterlesen

  • 04. Juni 2013

    ADP erweitert durch strategische Übernahme von Payroll S.A. Präsenz und Leistungen in Lateinamerika

    Neu Isenburg, 4. Juni 2013. ADP, ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Human Capital Management (HCM), hat die lateinamerikanische Firma Payroll S.A. übernommen, einen Anbieter von HR Outsourcing Lösungen, Entgeltabrechnungen und Sozialleistungen in Chile, Argentinien und Peru. 

    Weiterlesen

  • 4. Februar 2013

    Social-Media-Strategie von Unternehmen: Planlos im Web

    Zürich (4. Februar 2013) . Das Social Web spielt für viele Unternehmen in der Personalarbeit weiterhin eine untergeordnete Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung von ADP unter 50 Personalverantwortlichen aus verschiedenen Unternehmen und Branchen. "Soziale Medien und Netzwerke sind für Unternehmen zwar wichtig, um das Image als Arbeitgeber zu verbessern und um im Kampf um Fachkräfte neue Talente als Mitarbeiter zu rekrutieren – allerdings bleibt dieses Potenzial meistens ungenutzt", sagt Prof. Andreas Kiefer, General Manager South and Central Europe und Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Employer Services GmbH. 

    Weiterlesen

  • 05. März 2012

    Entlastung auch für SAP-Anwender: ADP präsentiert neuen Service im Reisekostenmanagement auf ITB Berlin

    Zürich (05. März 2012). Länderspezifische Reisekostengesetze, Internationalisierung, Steuerrecht und immer wieder neue Gesetzgebungen – weil die Anforderungen an Reisekostenmanagement und Reisekostenabrechnung immer komplexer werden, wollen viele Unternehmen durch professionelle Lösungen Zeit und Geld sparen. ADP, weltweit führender Anbieter von Services und Lösungen rund um die Entgeltabrechnung, Personaladministration und das HR-Management, öffnet sein Reisekostenmanagement erstmals für SAP-Anwender. „Die ADP Travel Managed Services entlasten Personalverantwortliche unmittelbar bei der Abwicklung der Reisekostenabrechnungen sowohl fachlich als auch technisch, ganz ohne Einrichtungsaufwand“, sagt Rainer Stiel, Director Sales ADP Travel. „Damit können Unternehmen ihre Aufwände in der Reisekostenabrechnung um bis zu 50 Prozent senken.“ Auf der ITB Berlin präsentiert ADP diese und weitere Lösungen dem Fachpublikum vom 7. bis zum 9. März.

    Weiterlesen

  • 01. Februar 2012

    Gehaltssprung 2.0: Bewerber verhandeln durch Social-Media selbstsicherer / Experte: Unternehmen kommen bei Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter immer seltener an Social-Media vorbei

    Zürich - Ob die Besetzung offener Stellen, die Kommunikation von Personalveränderungen oder das Bekanntmachen von Mitarbeiterprogrammen: Unternehmen müssen lernen, für ausgewählte Personalthemen Social-Media besser zu nutzen. "Bewerber sind hier oft weiter: Sie haben die Vorzüge von Online-Netzwerken längst erkannt - und werden sie künftig noch mehr schätzen lernen", sagt Prof. Andreas Kiefer, General Manager South and Central Europe und Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Employer Services GmbH.

    Weiterlesen

  • 03. Januar 2012

    Deutschland ist nicht allein: Kampf um Talente tobt weltweit

    Zürich (3. Januar 2012). Unternehmen in Deutschland haben laut einer Studie ähnliche Sorgen wie Firmen in der Schweiz, Polen oder Australien. Sie haben Angst, nicht ausreichend talentierte Mitarbeiter zu finden und zu halten. Unabhängig von der Unternehmensgröße wird die Einstellung qualifizierter Mitarbeiter als größte Herausforderung angesehen – trotz der erlahmenden Konjunktur.

    Weiterlesen

  • 01. Januar 2012

    Herausforderung Talentmanagement: Unternehmen müssen Mitarbeiter 2012 noch stärker in den Mittelpunkt rücken

    Zürich - Wenn Unternehmen der Zukunft gewachsen sein wollen, müssen sie ihren Blick vor allem nach Innen lenken. "Das Problem besteht darin, dass viele Firmen in einer Art Krisenaktionismus auf das Treiben der Märkte reagieren - anstatt internes Potenzial zu heben", sagt Prof. Andreas Kiefer, General Manager South and Central Europe und Vorsitzender der Geschäftsführung der ADP Employer Services GmbH. Als weltweit führender Anbieter von Services und Lösungen rund um die Entgeltabrechnung, Personaladministration und das HR-Management sieht es ADP als größte Herausforderung für Unternehmen an, qualifiziertes Personal zu finden und zu halten. ADP skizziert 5 Ansätze, die Unternehmen die Jagd nach Talenten in den kommenden Monaten erleichtern.

    Weiterlesen

  • 22. November 2011

    Weihnachten 2011: ADP unterstützt Projekt YoungWings

    Zurich (22. November 2011). Weil Nationalspieler Thomas Müller von dem Projekt YoungWings so berührt wurde, unterstützt er die Beratung für Jugendliche, die einen nahen Angehörigen verloren haben. Auch für ADP, den weltweit führende Anbieter von Services und Lösungen rund um die Entgeltabrechnung, Personaladministration und das HR-Management. ist das Projekt eine Herzenssache. Nachdem das Unternehmen in den vergangenen Jahren Weihnachtskarten von bekannten Persönlichkeiten wie Denis Hopper, Christopf Schlingensief, oder auch Dr. Eckart von Hirschhausen, gestalten ließ, spendet es heuer für YoungWings. Das Motiv für die ADP-Weihnachtskarte wählte im Gegenzug Thomas Müller aus.

    Weiterlesen

  • 01. Mai 2011

    Sind Sie Reisekostenprofi?

    Auf der Messe Personal im Hamburg und München präsentierte ADP erstmals ihre neue Travel-App. Wir haben bei Patrick Neumann und Rainer Stiel von ADP Employer Services GmbH.

    Weiterlesen

  • 15. April 2011

    ADP und personalmagazin veröffentlichen: Praxisratgeber HR Outsourcing im Mittelstand

    Mit der aktuellen Ausgabe 04/2011 von dem personalmagazin bietet ADP eine umfassende Übersicht zu den Chancen von Outsourcing im Mittelstand an.

    Weiterlesen

  • 13. April 2011

    Ende des Quittungschaos - Neue App vereinfacht Reisekostenabrechnung

    Zürich (13.04.2011) Joggingtracker, Babyphone, Kinoprogramm – während im Privaten seit geraumer Zeit Apps den Nutzern von Smartphones und Tablet-PC das Leben erleichtern, halten auch im Geschäftsleben immer mehr Apps Einzug. Auf der Personalmesse Süd in München am 13. und 14. April präsentiert der Personalmanagement-Dienstleister ADP erstmals seine App zur mobilen Reisekostenabrechnung. ADP TravelMobileLog heißt die Anwendung und ist zunächst für alle Smartphones und Tablet-PC erhältlich, die das Android Betriebsystem nutzen. Konzentrierten sich die Angebote von ADP bisher auf kleinere, mittelständige und große Unternehmen, will sich der Personaldienstleister mit der neuen App auch Freiberuflern und Selbständigen nähern.

    Weiterlesen

  • 7. März 2011

    Internationaler, mobiler, einfacher: ADP stellt zur ITB Berlin neue Lösung für Reisekostenmanagement vor

    Zürich (7. März 2011). Geschäftsreisen zeitnah planen, abstimmen und genehmigen – bei einem Höchstmaß an Kostensicherheit. Nach mehr als 3 Jahren Analyse, Konzeption und Entwicklung kündigt ADP mit Travel advanced seine neuste Reisekostenmanagement-Lösung an. Das neue Angebot ist plattformunabhängig und nutzt vorhandene IT Standards. Gleichzeitig berücksichtigt sie internationale Regelungen, Pauschalen, Belegarten, Währungen sowie firmenspezifische Richtlinien.

    Weiterlesen

  • 21. Januar 2011

    Studie über deutsche Weltmarktführer: Der Mensch zählt

    Zürich (21. Januar 2011). Dass die hiesige Wirtschaft dem globalen Wirtschaftskollaps weit besser standgehalten hat, als ihr selbst gestandene Experten zugetraut haben, hat einen Grund: 1.500 unternehmerische Weltmarktführer – über 70 Prozent davon Familienunternehmen. Wie haben sie es geschafft, sich in ihrem Segment zu behaupten? Wie wollen sie künftig an der Spitze bleiben, wie sich den Herausforderungen der Globalisierung stellen? Auf dem 1. Deutschen Kongress der Weltmarktführer werden Politiker, Wirtschaftsexperten und Weltmarktführer vom 24. bis zum 26. Januar 2011 in Schwäbisch Hall Antworten auf diese Fragen geben – und so zum Nachahmen anregen.

    Weiterlesen

  • 28. September 2010

    Umfrage: Prozessoptimierung und Nachhaltigkeit in der Personalentwicklung sind für Personaler größere Herausforderung als alternder Arbeitsmarkt

    Zürich (28. September 2010). Auf die Personalabteilungen deutscher Unternehmen kommt eine Menge Arbeit zu. Obwohl die Themen Fachkräftemangel, schlechte Unternehmenskommunikation oder Kosteneinsparung ganz oben auf der Agenda stehen, schätzen sie die Mitarbeiterentwicklung als wichtigste Aufgabe ein. Das hat eine Umfrage des HR-Management-Dienstleisters ADP Employer Services GmbH unter 404 Personalexperten ergeben.

    Weiterlesen

  • 23. September 2010

    Größte Leistungen der Personalbranche: Meistern der Beschäftigungskrise und Managen komplexer IT

    Zürich (23. September 2010). Wenn die Personalabteilungen deutscher Unternehmen auf die Leistungen vergangener Jahre zurückblicken, sind sie mit dem Managen der Beschäftigungskrise, der Internationalisierung und dem Umgang mit komplexen IT-Systemen besonders zufrieden. Das hat eine Umfrage des HR-Management-Dienstleisters ADP unter 404 Personalern ergeben.

    Weiterlesen

  • 14. Juni 2010

    Personalarbeit: Nur 26 Prozent erachten Facebook, Xing und Co. für sinnvoll

    Zürich (14. Juni 2010). Wie eine Umfrage des Personalmanagement-Dienstleisters ADP Employer Services GmbH unter 404 Personalverantwortlichen ergeben hat, schenken deutsche Unternehmen sozialen Netzwerken nur wenig Beachtung. Für rund 73 Prozent der Befragten spielen soziale Netzwerke keine Rolle. Firmen sollten laut General Director Sales Friedrich Kummer die Möglichkeiten des Social Media jedoch nicht gänzlich in Abrede stellen. Viele gewonnene Informationen könnten geschickt genutzt werden, wenn sie standardisiert erfasst und verarbeitet werden.

    Weiterlesen

  • 10. April 2010

    100 Tage ELENA: Probleme bei Verfahrensnummern und Rücksendeprotokollen sorgen für zweigeteilte Zwischenbilanz

    Zürich (10. April 2010). 100 Tage nach der Einführung von ELENA fällt die erste Zwischenbilanz zweigeteilt aus. „Während die Unternehmen selbst sowie die Lohn- und Gehaltsdienstleister ihre Hausaufgaben gemacht haben, stockt die Datenverarbeitung bei der Zentralen Speicherstelle (ZSS)“, sagt Friedrich Kummer, General Director Sales beim Personalmanagement-Dienstleister ADP. So gibt es Probleme bei der Kontrolle der Datenlieferung und der Vergabe der Verfahrensnummern.

    Weiterlesen

  • 17. Februar 2010

    Trends in der Personalarbeit 2010: Mitarbeiterbindung, Kommunikation, Fachkräftesuche

    Zürich (17. Februar 2010). Kurzarbeit, Pleiten, Massenentlassungen: Trotz der Herausforderungen durch die Wirtschaftskrise dürfen Personalexperten im angelaufenen Jahr den übergeordneten Blick nicht verlieren. Findige Unternehmen nutzen laut Personalmanagement-Dienstleister ADP Employer Services GmbH das aktuelle Umfeld, um sich Themen wie Fachkräftemangel und Mitarbeiterbindung zu widmen. General Director Sales ADP Friedrich Kummer skizziert für 2010 fünf Personaltrends. Denn: Unternehmen, die in der Personalarbeit schlecht aufgestellt sind, wird das Konjunkturumfeld besonders hart treffen.

    Weiterlesen

  • 10. Januar 2010

    Internationalisierung: Oftmals werden Fachbegriffe im Personalwesen nicht treffend übersetzt

    Zürich (10. Januar 2010). Durch die zunehmende Internationalisierung müssen auch Personalabteilungen immer öfter in verschiedenen Sprachen agieren. Doch gerade bei der Übersetzung von Fachbegriffen lauern viele Tücken. Wortwörtliche Übersetzungen sind selten möglich. Was heißt Abteilungsleiter auf Englisch? Wie lautet die korrekte Übersetzung für Einkommenserklärung auf Italienisch? Was ist die korrekte polnische Bezeichnung für Zeitarbeit? Um Personalabteilungen bei typischen Übersetzungsfragen zu helfen, bietet ADP - weltweit die Nr. 1 für Lösungen und Services im HR-Bereich - unter www.de.adp.com ein kostenloses Online-Wörterbuch mit 2000 verschiedenen Vokabeln an.

    Weiterlesen

  • Contact

    * Pflichtfelder