Weltweit wachsende Nachfrage nach globaler Personalabrechnung: ADP erweitert Lösung auf 100 Länder


Zürich– 06 Mai 2014. Weil immer mehr Unternehmen weltumspannend arbeiten, hat ADP seine Lösung für die Personalabrechnung deutlich erweitert. Die Lösung Streamline® kann damit fortan in 100 Ländern genutzt werden. Als weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen rund um die Entgeltabrechnung, Personaladministration und das HR-Management, wird ADP so dem Bedarf einer wachsenden Zahl multinationaler Unternehmen gerecht. ADP Streamline kombiniert Cloud-Technologie mit Dienstleistungen und Know-how im jeweiligen Land. Weltweit operierenden Organisationen wird es so ermöglicht, ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen über mehrere Länder hinweg auf einer einzigen Plattform zu bewerkstelligen.
Die Dominikanische Republik, Macao, Malta und Pakistan sind die neuesten Nationen, in denen ADP die Abrechnungsanforderungen globaler Kunden künftig erfüllen kann. Dadurch kann ADP seine Services nun in den Ländern anbieten, in denen zusammen genommen 99 Prozent aller für multinationale Unternehmen tätige Mitarbeiter arbeiten und leben. Wie wichtig dies für die Kunden ist, hat die neue ADP-Studie zu multinationalen Unternehmen und Human Capital Management (HCM) im Januar 2014 ermittelt: Rund 61 Prozent der befragten Personalleiter gaben an, dass sie in diesem Jahr Einstellungen außerhalb ihrer Heimatländer planen.
 
„Der Meilenstein von 100 Ländern, die ADP Streamline abdeckt, belegt die Bedeutung der weltweiten Abrechnungslösung von ADP und reagiert auf die seigende Zahl multinationaler Unternehmen, die in neue Märkte expandieren“, erklärt Elizabeth Rennie, Research Director beim Branchenanalysten NelsonHall. „ADP Streamline erfüllt die Anforderungen von Kunden mit mehreren Landesorganisationen und schafft Transparenz. Mit dieser Lösung sind Kunden für die Herausforderungen des Betriebs eines modernen weltweiten Unternehmens gut gerüstet, besonders im Bereich der lokalen Richtlinien.“
 
Seit der Markteinführung im Jahr 2006 hat ADP Streamline sein globales Profil in ganz Europa, dem Nahen Osten, Afrika, der Asien-Pazifik-Region sowie Süd- und Nordamerika kontinuierlich gestärkt. Laut der neuen Studie von ADP gaben Befragte mit Unternehmenssitz in Nordamerika an, dass ihre weltweiten Unternehmungen durchschnittlich 24 verschiedene Abrechnungssysteme gleichzeitig regelten. Darüber hinaus sagten 68 Prozent, dass sie ein besser koordiniertes, globales Abrechnungssystem begrüßen würden. ADP Streamline setzt unmittelbar bei diesem Bedarf an und hilft großen Geschäftskunden, ihre weltweiten Lohn- und Gehaltsabrechnungsprozesse für Tausende Mitarbeiter auf der ganzen Welt zu standardisieren.
 
„Die Lohn- und Gehaltsabrechnung für eine zunehmend globale Belegschaft zu steuern, ist für multinationale Unternehmen angesichts der komplexen lokalen Steuer- und Arbeitsgesetzgebungen eine bedeutende Herausforderung“, erklärt Mark Benjamin, President of Global Enterprise Solutions bei ADP. „ADP Streamline lässt sich nach seinen Worten nahtlos mit anderen globalen ADP Lösungen wie ADP GlobalView® HCM verknüpfen.
 
Benjamin weißt darauf hin, dass ADP im Dezember 2013 ADP Streamline auch in seine ADP Vantage HCM® Lösung integriert hat. Dadurch erhalten große Unternehmen in den USA mit wachsenden Mitarbeiterzahlen im Ausland eine kombinierte Abrechnungslösung, mit der sie ihr Personal einfacher führen und vergüten können, unabhängig davon, ob sie einen oder Tausende von Mitarbeitern außerhalb der USA beschäftigen.
 
Die wichtigsten Vorteile von ADP Streamline im Überblick:

  • Optimierte globale Lohn- und Gehaltsabrechnung durch eine Kombination aus sicherer Cloud-Technologie und jeweiligen, lokalen Landesexperten für standardisierte Prozesse, größere Transparenz von Tochterunternehmen sowie geringere Betriebskosten.
  • Integrierte Lösung mit einer einzigen zentralen Oberfläche, die es erlaubt sämtliche grundlegend produktive Aufgaben der Personalabrechnung zu erledigen, Berichte zu erstellen und rechtliche Aktualisierungen im Bereich der Personalabrechnung zu automatisieren.
  • Weniger Risiken und Konflikte in der Regelkonformität dank speziell geschulter ADP Experten vor Ort mit tiefgehenden Kenntnissen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung und lokalen Gesetzgebung in den verschiedenen Ländern.
  • Zentralisierte Analytik und Berichtswesen für eine umfassende Transparenz und lokale Kontrolle des globalen Abrechnungsprozesses. Verschiedene Analysewerkzeuge geben eine genaue Übersicht über Personalbestand, Umsatz- und Vergütungsdaten sowie weitere Abrechnungskennzahlen.

ADP Streamline deckt mit der Erweiterung jetzt folgende Länder und Regionen ab:

  • Nord- und Südamerika: Argentinien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Kanada, Kolumbien, Mexiko, Panama, Peru, Uruguay, Venezuela und Vereinigte Staaten.
  • Europa, Naher Osten und Afrika: Ägypten, Algerien, Bahrain, Belgien, Bosnien, Botswana, Bulgarien, Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Ghana, Griechenland, Guernsey, Irland, Israel, Italien, Jersey, Jordanien, Kasachstan, Katar, Kenia, Kroatien, Kuwait, Lettland, Libanon, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Marokko, Mauritius, Mazedonien, Monaco, Niederlande, Nigeria, Norwegen, Österreich, Oman, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Türkei, Tunesien, Ukraine, Ungarn, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich und Zypern.
  • Asien-Pazifik: Australien, Bangladesch, China, Fidschi, Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Macao, Malaysia, Malediven, Neuseeland, Pakistan, Papua-Neuguinea, Philippinen, Samoa, Singapur, Sri Lanka, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tonga und Vietnam.

Mehr Informationen über ADP Streamline finden Sie auf www.adp.com/streamline
 
Über ADP
 
Mit mehr als 11 Mrd. US Dollar Umsatz und mehr als 60 Jahren Erfahrung arbeitet ADP weltweit für nahezu 620.000 Kunden in mehr als 125 Ländern. Als weltweit führender Anbieter von Geschäftsauslagerungen und HCM Lösungen bietet ADP eine weite Spanne von HR, Entgeltabrechnung, Talentmanagement, Steuer- und Sozialleistungsverwaltung aus einer Quelle an und unterstützt Kunden bei der Einhaltung von behördlichen und gesetzlichen Neuregelungen, wie bspw. der Affordable Care Act (ACA). ADPs leicht verständliche Lösungen für Arbeitgeber schaffen Firmen jeglicher Größenordnung und Branchen einen hohen Mehrwert. ADP ist zusätzlich ein führender Anbieter von integrierten Computing-Lösungen für PKW-, LKW-, Motorrad-, Marine-, Wohnmobil- und Schwermaschinenhändler in aller Welt. Für mehr Informationen über ADP oder um eine lokale ADP Vertriebsstelle zu kontaktieren, wählen Sie 0800. 2 37 37 33 oder besuchen Sie unsere Website unter www.de-adp.com
 
ADP-Logo und ADP sind eingetragene Warenzeichen der ADP, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Copyright © 2013 ADP, Inc.
 
Büro Zürich:
 
ADP (Schweiz) AG
Lerzenstrasse 10
CH-8953 Dietikon
+41 (0) 44 744 97 97