Mehr und besser – So nutzen Personalabteilungen Social Media


Zürich– 27. Januar 2015. Unternehmen erkennen das Potenzial sozialer Medien für ihre Personalarbeit immer deutlicher. Ende 2014 ist die Nutzung von Social Media nicht nur weiter gestiegen. Unternehmen investieren darüber hinaus mehr und gezielter, um die Qualität der Inhalte in sozialen Medien weiter zu steigern. Das zeigt der aktuelle „ADP Social Media Index“ (ASMI). Er misst, wie sich HR-Abteilungen in sozialen Medien engagieren. „Allerdings zeigt der Index auch, dass noch immer viel Handlungsbedarf besteht“, sagt Andreas Kiefer, Geschäftsführer des IT-Servicedienstleisters und HR- Spezialisten ADP in Deutschland.
Gemäß ADP ist der Index seit der letzten Erhebung im Juni 2014 um zehn Punkte gestiegen. Seit seiner ersten Veröffentlichung im Juni 2012 kletterte der ASMI um insgesamt 36 Punkte. Jedes dritte Unternehmen (29 Prozent) nutzt demnach Social Media aktuell, um Mitarbeiter zu rekrutieren. Dies ist laut ADP der häufigste Anlass. Darüber hinaus verwenden 28 Prozent soziale Medien, um die eigene Marke zu stärken.
Für 56 Prozent dient Social Media als reines Informationstool. „Die zum Teil irrationalen Ängste von Datenschützern sind mittlerweile einer sachlichen Bewertung der Vorteile von sozialen Medien gewichen“, sagt Professor Walter Gora, Geschäftsführer der Cisar GmbH, die im Auftrag von ADP die Befragung vornimmt. Dennoch stagniert der Einsatz für Dialog, Diskussion und Kollaboration. Zudem wenden gerade einmal 35 Prozent der Unternehmen mehr als fünf Personentage im Monat für ihre Social Media Aktivitäten auf.
Der ASMI wird seit Juni 2012 alle sechs Monate erhoben. Befragt werden rund 250 deutsche Unternehmen dazu, wie aktiv ihre Personalabteilungen soziale Medien für ihre Aufgaben nutzen. Die Ergebnisse bieten HR-Verantwortlichen die Möglichkeit, ihre strategische Planung entsprechend der identifizierten Entwicklung, Trends und Prognosen auszurichten. Darüber hinaus gibt der ASMI mittels Teilindizes Prognosen auf künftige Entwicklungen.

Über ADP


Arbeitgeber weltweit vertrauen auf die Cloud-basierten Lösungen und Dienstleistungen von ADP®, um ihr wichtigstes Kapital zu managen: ihre Mitarbeiter. Von der Personalverwaltung über die Lohn- und Gehaltsabrechnung bis hin zum Talentmanagement und der Verwaltung von Arbeitgeberleistungen unterstützt ADP seine Kunden mit beispielloser Erfahrung und Expertise bei der optimalen Entwicklung ihres Personals. ADP ist an der NASDAQ notiert und gehört mit heute mehr als 610.000 Kunden in 100 Ländern zu den Pionieren im Human Capital Management (HCM) und in der Auslagerung von Geschäftsprozessen (BPO - Business Process Outsourcing).


Besuchen Sie uns auf de-adp.com.


Das ADP Logo, ADP und ADP IHREM ERFOLG VERPFLICHTET sind eingetragene Marken der ADP LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Copyright © 2014 ADP LLC.


Büro Zürich:
ADP (Schweiz) AG
Lerzenstrasse 10
CH-8953 Dietikon
+41 (0) 44 744 97 97