Wachstumsschmerzen: Die HR-Herausforderungen einer internationalen Expansion

 

Für ehrgeizige Unternehmen mit hohen Wachstums- und Investitionszielen ist internationale Expansion eine notwendige Voraussetzung. Grenz- und kulturübergreifende Geschäfte stellen zukunftsorientierte Unternehmen vor neue Herausforderungen, deren Lösung sich entscheidend auf den Gesamterfolg auswirken kann. Um diese unvermeidlichen Personalfragen erfolgreich zu meistern, müssen die benötigten Kapazitäten bereitgestellt werden.

Auch ein Jahrzehnt nach Expansion und Globalisierung gibt die große Mehrheit der Befragten an, dass Personalprobleme ihr Wachstum behindern, und erkennt die strategische Bedeutung von HR in der globalen Expansion.

Weshalb diese Unstimmigkeit? Wie können HR- und Unternehmensleiter mit Zuversicht vorankommen, wenn sich die Arbeitswelt im internationalen Geschäft so schnell weiterentwickelt?

Der Bericht gibt Aufschluss darüber, wie Unternehmen international expandieren, was die größten Probleme der Verwaltung und Erweiterung internationaler Belegschaft sind, und wie HR-Führungskräfte diese lösen können.

Die wichtigsten Ergebnisse:

  • Globale Expansionen werden sich beschleunigen
  • Technologie und Datenanalyse helfen Unternehmen bei der Expansion globaler Funktionen
  • Die meistgenannten HR-Probleme bei globaler Expansion sind Personalbeschaffung und Konformität
  • Große Unternehmen expandieren meist durch Fusionen und Übernahmen, die kulturspezifische Fragen aufwerfen
 
 

Die Economist Intelligence Unit Studie

* Pflichtfelder

Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.