Eingehende Untersuchung der Mitarbeiter-Einstellung

Zwischen 2019 und Anfang 2020 befragte das ADP Research Institute 32.442 Arbeiter in 17 Ländern auf vier Kontinenten und bekam so eine Momentaufnahme der Mitarbeitermeinung, bevor die Pandemie ausbrach. In einer schnellen Reaktion auf COVID-19 wurden weitere 11.000 Arbeiter in sechs dieser Länder in den gleichen Regionen befragt, was somit ein aussagekräftiges Bild der Stimmung der Arbeitnehmer vermittelt – sowohl unmittelbar vor als auch nach dem Virusausbruch.

 

Flexibles Arbeiten

Als die Fernarbeit zunahm, fühlten sich die Mitarbeiter befähigt, flexiblere Arbeitsoptionen zu nutzen?

 

Dauer der Arbeitsstelle

Wie viele Arbeiter glauben, dass ihr Job in fünf Jahren nicht mehr existieren wird?

 

Zahlungsprobleme

Wie viele Mitarbeiter waren bereit, eine Lohnkürzung oder einen Aufschub des Gehalts hinzunehmen, um ihren Job zu retten?

 

Auftragsarbeit oder unbefristet

Gab es Bereitschaft für kurze Aufträge und bevorzugten festangestellte Mitarbeiter weiterhin eine unbefristete Stelle?

 


Ansichten der Arbeitnehmer in der Schweiz


Finden Sie heraus, welche Angaben Mitarbeiter aus Ihrem Land zu Loyalität, flexiblen Arbeitsmethoden und Zahlungsbedingungen gemacht haben. Erfahren Sie, welche Hoffnungen sie für die Zukunft haben und wie die Entgeltabrechnung und HR dazu beitragen können, diese Wünsche Realität werden zu lassen.
 

  • 70 % der 18- bis 24-Jährigen in der Schweiz fühlen sich mindestens einmal pro Woche gestresst.
  • Schweizer Mitarbeiter haben im Durchschnitt 5,5 Stunden pro Woche gratis gearbeitet.

Insgesamt bleibt die langfristige positive Einstellung bestehen

Vor COVID-19 blickten 92 % der Mitarbeiter optimistisch auf die nächsten fünf Jahre ihres Arbeitsplatzes. Trotz der Pandemie blieben im Bericht nach COVID-19 immer noch 84 % der Teilnehmer optimistisch.

 

North America

 

Europe

 

South America

 

APAC

Jan 2020   May 2020

 

Studie herunterladen

* Pflichtfelder

Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.