ADP® Time Vorteile
 
 

Profil des Benutzers

Das ADP Time Software biete zahlreiche Möglichkeiten. Nachstehend die wichtigsten Funktionalitäten je nach Profil des Mitarbeiters:
 

Arbeitnehmer

Manager

Systemverwalter

  rbeitnehmer  
  • Anrechnung derrbeitszeit (in Stunden oder Tagen) nach Zeitraum und nach Kunde,,ufgabe oder Teilaufgabe
  • ufzeichnung vonrbeitsbeginn,rbeitsende und Pausen
  • Differenziertedministration je nach Kategorie derngestellten,, B oder C
  • utomatische Mitteilung der Verrechnungen an den Manager per E-Mail
  • Konsultation derrbeitszeit nach Tätigkeiten, undn
  • Konsultation der Terminplanung nachktivitäten
  Manager  
  • Budgetbezogene Überprüfung. Einbindung der Stundenlöhne oder Tagessätze. Vorverrechnung
  • Bestätigung oder Verweigerung der Verrechnungen der Mitglieder des Teams
  • Eingeben der angegebenen Uhrzeit desrbeitsbeginns undrbeitsendes (Eingabesystem nach Stunden oder Tagen)
  • utomatische Mitteillung der Bestätigung an den Gehaltsempfänger per E-Mail
  • Chronologischer Überblick derrbeitszeiten und Tätigkeiten nach Gehaltsempfängern,,n, oder Tätigkeiten
  • bfragen der Synthesen,ufstellungen und diversen Checklisten
  • Reporting der Checklisten nach Filtern: Zeitraum,,en, Gehaltsempfänger,,,,,ufwand
  Systemverwalter  
  • Überprüfen und Berechnen derrbeitszeit, der Überstunden und der Ersatzruhe
  • Kontrolle und automatischebrechnung der Überstunden: Freizeitausgleich und Ersatzruhe direkt verbunden mit dem Modul Urlaub undbwesenheiten
  • Beachten der (OCIRT)
  • Harmonisierung der Zeitkontrollprozesse
  • Konsultation der verschiedenen Zusammenfassungen,ufstellungen und Statistiken
  • dministration der Vollzeit-,,,,, wechselnderbeitszeit…
  • Elektronischerrbeitszeitmesser mitngabe desrbeitsbeginnes undrbeitsendes und Berechnung der Pausenzeiten
  • Verwaltung der Regeln und Fehlermitteilung beim Eingeben derrbeitszeiten: Mindestdauer der Pausen, Mindestanzahl oder Höchstanzahl der wöchentlichenrbeitsstunden…
  • Wöchentlicher oder monatlicher Tätigkeitsbericht direkt verbunden mit dem Modul Ressourcenplanung